Die Struktur von MS Teams verstehen

Bei meinen Kunden stelle ich immer wieder fest, dass Unsicherheiten bzgl. Der Struktur von MS Teams besteht.

Wann macht man ein Team? Wann einen Kanal? Und was soll das mit den Apps eigentlich? 🤔

In dem Bild unten habe Euch die groben Strukturen hervorgehoben, so dass die Zusammenhänge klarer werden.



Die Seitenleiste - der Schnellzugriff

Die linke Seitenleiste dient Euch als Schnellzugriff 💨 - Über die drei Punkte … könnt Ihr sie konfigurieren und euch genau die Apps anpinnen, die Ihr oft benötigt! 🤗


Ein Team in Teams

Wenn Ihr in der Seitenleiste auf das Teams-Symbol klickt, dann werden euch die Teams angezeigt, in denen Ihr Mitglied seid

  • Ein Team kann zu verschiedenen Zwecken erstellt werden:

  • Zur Zusammenarbeit einer Abteilung

  • Zur Zusammenarbeit an einem Prozess, Projekt, Produkt oder Thema

  • Aber ACHTUNG! Wenn man jedes Mal ein neues Team erstellt, wenn man an einer neuen Sache arbeitet, dann droht auf Dauer eine "Teams-Flut". Das birgt die Gefahr, dass man als Mitarbeiter nicht mehr weiß was man eigentlich wo bearbeiten sollte. Das führt wiederum zu einer doppelten Ablage und es droht Chaos 🥵

  • Deswegen gelten die Faustregeln:

Ein neues Team wird erstellt, wenn eine Gruppe von Personen, die noch kein gemeinsames Team hat, zusammenarbeitet oder wenn an einem wirklich neuen Thema gearbeitet werden soll und viele Kanäle gebraucht werden.

Erstelle nur ein neues Team, wenn es noch kein Team gibt, in dem dein Anliegen Platz hat. Stimme Dich dabei immer mit deinen Kollegen ab!

Die Kanäle eines Teams

Die Kanäle eines Teams sind Euer digitaler Arbeitsplatz, denn Ihr könnt Euch mit den Apps (die beschreibe ich einen Absatz weiter unten noch genauer) alle Programme in den Kanal holen, die ihr zum Arbeiten braucht. 🛠


Ein Beispiel:

In einem Projekt arbeiten die Projektmanager in einem Kanal und holen sich dafür MS Project, Power BI, Excel und mehrere Drittanbieter-Apps (also Software von anderen Herstellern) als Apps rein.

In einem anderen Kanal arbeitet die Event-Abteilung an der Auftaktveranstaltung für das Projekt. Die Event-Abteilung hat sich Planner, Word, InDesign und noch andere Programme hinzugefügt.


Wenn ein Mitarbeiter seinen Kanal betritt, dann stehen ihm sofort alle Werkzeuge bereit, die er zum Arbeiten braucht. Er muss Teams im Idealfall nicht mehr verlassen, sondern findet alles dort.


Apps

Apps sind die Programme, die Ihr Euch in jedem Kanal über den Plus-Button oben hinzufügen könnt. Ihr fügt alle externen und internen Programme in Euren Kanal hinzu, die Ihr für die Arbeit in diesem Kanal braucht.










27 Ansichten0 Kommentare