So bleibst Du auch in Gastumgebungen erreichbar!

Falls Du auch als Gast in anderen Microsoft Teams Umgebungen arbeitest, ist es Dir vielleicht auch schon passiert, dass Die Leute Dich dort nicht erreichen konnten. 🧏‍♀️

Das liegt daran, dass sie einen Chat mit Deinem Gast-Account starten (bspw. Sophie von Bruehl (Gast)).

Nachrichten an den Gast-Account werden nicht in das MS Teams Deiner Firma übermittelt, sondern bleiben innerhalb des fremden Tenants. 👨‍💻

Falls Du keine E-Mail-Benachrichtigung eingerichtet hast, wirst Du die Nachrichten erst sehen, wenn Du von selbst in die Umgebung des anderen Unternehmens wechselst. 🙆‍♀️

Die Idee von Microsoft Teams als Instant Messagging - Anbieter für Firmen hat hier also noch einen Haken.

Den kannst Du allerdings elegant überbrücken, indem Du Deine Partner/ Kollegen in Gastumgebungen darüber informierst! 🌉

Wechsle hierfür einfach in die entsprechenden Gastumgebungen und klicke rechts oben auf Deinen Namen. Wähle dann "Statusmeldung festlegen" und teile mit wie Du am besten erreichbar bist. Das könnte beispielsweise so aussehen:

"Liebe Kollegen,

Wenn ihr mich sicher und schnell erreichen wollt, dann sendet Eure Nachricht bitte an "Sophie von Brühl (extern)" und nicht an "Sophie von Brühl (Gast)".




Tipp: Achte darauf, dass Du als Enddatum "nie" auswählst, damit Dein Status immer sichtbar ist! ✨

12 Ansichten0 Kommentare